Jollen Regatta

Premiumropes' Expertenwissen zur Auswahl des richtigen Regatta-Tauwerk auf kleinen Booten und Jollen. Klicken Sie auf die Zeichnung oder in die Liste, um sich die Empfehlungen der Fachberater anzusehen:

Möchten Sie eine maßgeschneiderte Beratung für optimales Tauwerk auf Ihrer Regattajolle? Klicken Sie auf die Zeichnung oder in die Liste, welches Seil Sie für Ihr Segelboot ersetzen möchten. Unser Tauwerk-Beratungstool machten Ihnen einen guten Vorschlag.

Wir haben auch fertige Seilsets für One-Design-Klassen wie Optimist, Finn und Laser. In Jollen segeln Sie, um zu gewinnen. Unsere Seile wurden schon oft bei den Olympischen Spielen eingesetzt, wie in der 470er-Klasse. Da die meisten Fallen und Schoten mit der Hand bedient werden, ist der Komfort bei Segelregatten von großer Bedeutung. Deshalb haben wir nur unsere besten Seile für Jollen ausgewählt. Oft sind dem Mantel extra griffige Fasern wie Cordura beigefügt, um Fockschoten und Spinnakerschoten besser greifen zu können. Und auch für das Spinnakerfall ist das sinnvoll, denn die gehen Ihnen während der Wettfahrten oft durch die Hände. Vergessen Sie nicht die elastischen Gummiseile für Ihre Aufhängeschlaufen und Trapeze. Und die schwimmende Sicherheitsleine, die in vielen Klassenregeln vorgeschrieben ist.

Jollenregatten werden immer extremer, wie z.B. bei Katamaranen, 49ern und Hydrofoiling. Die Ummantelung muss beständig und der Kern extrem belastbar sein. Hierfür eignen sich unsere Wettkampfseile, zum Beispiel mit einem Kern aus Dyneema®-Fasern oder Stirotex-Fasern. Möchten Sie eine Leichtwetterschot oder eine verjüngte Spinnakerschot? Wir können Ihre Schoten, Fallen und Trimmleinen für Sie spleißen oder verjüngen, aber Sie können dies auch leicht selbst tun. In unserem Team haben wir erfahrene Regattasegler, die Ihnen gerne mit Rat zur Seite stehen: 020-419 6412.