Relingdrähte nach mass

Wir können die Drahtzüge für die Reling Ihrer Segelyacht aus hochwertigem Edelstahldrahtseil mit oder ohne PVC-Beschichtung anfertigen. Die beiden gängigsten Optionen für einen Relingsdraht sind eine Spannschraube oder ein Auge mit einem Tauende zum Spannen der Reling. Beide Varianten können mit oder ohne PVC-Beschichtung geliefert werden.  

Beschichtete Reling

Unbeschichtete Reling

Coated - custom guard rail Uncoated - custom guard rail

Wie misst man eine Reling aus?

Sehen Sie sich unsere Video-Anleitung zum Ausmessen von Relingsdrähten an. Am besten wickeln Sie PVC-Klebeband fest auf das Gewinde, an der Stelle, wo es aus der Spannschraube herausschaut. Danach können Sie die Spannschraube lockern und das Band markiert die Position. Wenn Sie einen offenen Wantenspanner haben, ist es noch einfacher, den Abstand zwischen den beiden Gewindebolzen innerhalb der Spannschraube mit einem Messschieber zu messen.

Tipp: Kleben Sie die Sicherungsringe der Reling mit PVC-Band fest, um Schäden an den Segeln und Verletzungen Ihrer Crew zu vermeiden.

Es ist auch möglich, Relingsdrähte aus Dyneema® -Seilen (z.B. DX Core) herzustellen. Dyneema® ist anfällig für Beschädigungen durch scharfe Kanten, stellen Sie also sicher, dass die Durchgänge der Relingsstützen glatt und gerundet sind. Segeln Sie Regatten? Vergewissern Sie sich, ob Dyneema®-Reling in Ihrer Segel-Klasse erlaubt sind. Kontaktieren Sie uns für eine Beratung.